Grüne Kaffeenudel mit Wilder Spargel

Gestern Mittag hatte ich Lust auf einen kleinen „Nudelsnack“. Die Zubereitung dieses Nudelgerichtes ging denkbar schnell und einfach, da ich die Grüne Kaffeenudeln bereits am Vortag gekocht hatte. Den Wilden Spargel in etwas Butter und Olivenöl abgebraten und mit einem Schuß Sojasoße „abgelöscht“. Die Nudeln in einer Pfanne in Butter angebraten und den Spargel untergemengt. Das Nudelgericht mit Green Cofee h-sun+ bestreut. Fertig. „Good bye blue Sky“ sang Pink Floyd kurz bevor das erste Gewitter des Tages losbrach.

Add Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

0