Regentanz

Warum “Regentanz”?  Ganz einfach, der Heilpilz “Maitake” heißt übersetzt “tanzender Pilz”. Und da wir momentan in Deutschland schon wieder unter Dürre leiden dachte ich mir, es kann nicht schaden ich koche mir meine Maitake-Nudeln und führe dabei einen Regentanz auf. Ein heftiger Sturm kam zwar auf – aber leider keinen Tropfen Regen. O.K. O.K. – wäre auch zu schön um wahr zu sein. Jedenfalls kochte ich mir die Maitake-Nudeln zusammen mit Grünem Spargel und Cashewkernen. Richtig lecker.
Rezept gibt es in “Rezeptideen”.
Übrigens, der Wetterbericht hat für heute Abend etwas Regen angesagt (vielleicht waren meine Hüpfübungen gestern doch nicht verkehrt?????)

Add Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

0